Startseite
Über mich
Musik hören
Podcast hören
Kompositionen
>> Laufen, Fitness, Marathon <<
  • Viel Sonne und Laufhighlights im Juni 2017
  • Freude am Laufen im Mai 2017
  • April 2017 und Hamburg-Marathon
  • Gemütlicher Start ins Laufjahr 2017
  • Musiktagebuch
    Piano Stuff
    Repertoire
    Angebote
    Projekte

    Downloads
    Blog
    Audiokanal
    Videokanal
    Danke
    Kontakt
    Impressum und Rechtliches



    Viel Sonne und Laufhighlights im Juni 2017!

    Ich habe mir am 13.06.2017 einen neuen Haarschnitt gegönnt und die Frisur umgehend warmgelaufen: Ich kann schon jetzt sagen, dass sie auch nach einem Marathon noch gut aussieht :-). Und am 30.06.2017 habe ich mir neue Laufschuhe gegönnt und werde sie im Juli warmlaufen. So nachdem ich jetzt meine Kopf- und Fußsituation beschrieben habe geht's weiter mit dem Herz dieser Seite, also dem Laufen: Zwei Highlights waren der 1. Flensburg Liebt Dich Marathon und der Aabenraa Bergmarathon ebenfalls. Ich bin jeweils den Halbmarathon gelaufen. Den Flensburg Liebt Dich Halbmarathon in sagenhaften 1:36:22 und den Aabenraa Bergmarathon in 1:44:47. Wobei ich gleich dazu schreiben möchte, dass bei meinem neuen Laufkonzept die Laufzeit nur eine untergeordnete Rolle spielt; wenn auch beachtet und wertgeschätzt wird. Musikalischer Höhepunkt war beim Aabenraa Bergmarathon der Bläserchor, welcher Abba-Hits spielte; für die Stimmung sehr, sehr gut! Ich habe auf der Läufermesse des Flensburg Liebt Dich Marathons 42 Klavierstücke gespielt, auch Arrival von Abba. Ich habe mich sehr authentisch dabei gefühlt.

    Die Anzahl meiner Trainings war mit 19 Einheiten etwas geringer als in den Vormonaten (Mai: 39 Trainingseinheiten, April: 29 Trainingseinheiten, März: 22 Trainingseinheiten). Das betrachte ich nicht weiter als beunruhigend, denn Entwicklung geschieht manchmal mehr innerlich, manchmal mehr äußerlich. Ich kann aber schon sagen, dass ich gerade mein Laufkonzept optimiere und ich denke, aus meinen Laufkonzeptoptimierungen wird sich demnächst ein noch schnellerer und vor allem entspannterer und fröhlicherer Läufermaik entwickeln :-).

    Einen wunderschönen Berg-Halbmarathon mit schöner Naturkulisse bin ich am 17.06.2017 in Aabenraa gelaufen. Denne halvmaraton er virkelig god! Meine Zeit: 1:45 (1:44:47).



    Meine Läufe im Juni 2017:

    Nr.DatumArt des TrainingsDauerKilometerPulsHauptfokus
    101.06.2017Laufen60:0012 5 min. pro Kilometer
    02.06.2017Laufmesse mitvorbereiten
    03.06.2017Klavierspielen auf Laufmesse 42 Klavierstücke spielen
    204.06.2017Halbmarathon (Flensburg)1:36:2221,1 Laufgenuß
    305.06.2017sanftes Laufen15:00
    406.06.2017sanftes Laufen32:496
    07.06.2017Trainingspause
    508.06.2017sanftes Laufen45:00
    609.06.2017Laufen41:2710 schnell laufen
    10.06.2017Trainingspause
    711.06.2017sanftes Laufen15:00
    812.06.2017sanftes Laufen45:00
    913.06.2017sanftes Laufen45:00
    14.06.2017Trainingspause
    1015.06.2017sanftes Laufen75:00
    1116.06.2017sanftes Laufen20:00
    1217.06.2017Halbmarathon (Berglauf)1:44:5721,1 Lauf-Feeling und Präsenz
    1318.06.2017Laufen44:3310
    19.06.2017Trainingspause
    20.06.2017Trainingspause
    1421.06.2017Laufen59:3211,3
    22.06.2017Trainingspause
    1523.06.2017sanftes Laufen15:00
    1624.06.2017Spaziergang60:00
    1725.06.2017Halbmarathon1:43:3221,1
    26.06.2017Trainingspause
    1827.06.2017sanftes Laufen45:00
    1928.06.2017sanftes Laufen30:00
    29.06.2017Trainingspause
    30.06.2017neue Laufschuhe


    Hier mehr lesen und sehen:
    > Freude am Laufen im Mai 2017
    > April 2017 und Hamburg-Marathon
    > Gemütlicher Start ins Laufjahr 2017




    Nach oben












    ♥ Laufen, Fitness & Marathon - Juni 2017




    Copyright © 2017 Maik Beta. All Rights Reserved.




    Impressum und Rechtliches
    < | >